SuB

Über den Stapel ungelesener Bücher brauche ich wohl nicht viele Worte verlieren. Falls ihr Empfehlungen habt, was ich unbedingt ganz dringend sofort (nicht) lesen sollte, hinterlasst einen Kommentar :) Danke an Jojo für die vernünftige Anleitung für die Bildergalerie!

Kommentare:

  1. Hallo :)

    Habe dich auf Kates Bücherregal entdeckt und bin gleich mal herübergehuscht :)

    "Der Medicus" und "Die Landkarte der Zeit" habe ich beide verschlungen, obwohl es ja schon dicke Bücher sind :D Sehr zu empfehlen, die zwei...

    Mich würden Rezensionen zu "Wenn ich bleibe" und "Der Fall Collini" interessieren, wenn du sie denn mal gelesen hast ;)

    Ich bin gleich mal als Leserin geblieben!

    LG Anni
    bilingual-bookworm.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Anni,

      herzlich Willkommen auf Julias Sammelsurium :)
      "Der Medicus" habe ich vor ein paar Tagen beendet und ich fand es auch echt toll. Muss ich mal von der Seite löschen.
      "Die Landkarte der Zeit" lese ich aktuell, aber es reißt mich jetzt nicht so vom Hocker muss ich sagen. Mir gefällt nicht, dass der zweite Teil des Buches im Grunde mit dem ersten nichts zu tun hat. Zumindest bisher nicht. Mal schauen wie es noch wird.

      "Wenn ich bleibe" will ich schon länger unbedingt lesen, aber es kommt immer wieder was anderes dazwischen.^^ "Der Fall Collini" wird unter Umständen noch länger subben, mein erstes Buch des Autors hat mir nicht so gefallen. Aber mal sehen.

      Ich schau später auf jeden Fall bei dir vorbei! :)
      Grüße :)

      Löschen
  2. Hey!
    Ich hab mir deinen SuB mal angesehen und dabei Tschick entdeckt. Das Buch ist in einef sehr modernen und humorvollen Sprache geschrieben und hat mich für meinen Teil sehr gepackt.
    LG missing foto

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, für deinen Kommentar :)
      Ich wollte das Buch auch unbedingt dieses Jahr lesen, aber ich bin leider nicht dazu gekommen. Ein bisschen fehlt mir auch die Lust dafür, weil es ja ein Roadtrip Buch ist und das finde ich nicht so spannend. Aber nächstes Jahr schaffe ich das Buch bestimmt :)

      Löschen
  3. Huhu Julia :)
    Hab mir gerade mal wieder deinen aktuellen SuB angesehen. Im Januar 2016 gibt es eine Gruppe auf Lovelybooks, die 1984 zusammen liest. Ich werde wohl auch teilnehmen. Vielleicht hast du Lust, dich uns anzuschließen?
    http://www.lovelybooks.de/gruppe/1080927143/klassiker_leserunden/
    Im Übrigen kann ich Nicht ohne meine Tochter, Beim Leben meiner Schwester und Illuminati empfehlen :)
    Liebe Grüße Melli

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, für den Hinweis. Für eine Challenge hab ich das Buch schon im Dezember eingeplant, aber falls das nichts wird, schließe ich mich vielleicht an. :)

      Nicht ohne meine Tochter und vor allem Beim Leben meiner Schwester sind so Bücher, die mich Überwindung kosten, weil ich so viel Drama und Trauriges nicht mag. :D Und für Illuminati brauche ich Zeit bzw. Ferien. Mal sehen wann das was wird.

      Löschen
    2. Ja, das kann ich gut verstehen. Für manche Bücher braucht es die richtige Zeit. Sag mal Bescheid, wenn du Lust hast, Christine von King mit mir zusammen zu lesen. Das liegt hier nämlich rum und ich hab immer ein bisschen Bammel vor den King-Büchern :D Meist liebe ich sie dann, aber das ein oder andere hab ich auch schon abgebrochen. Er hat für mich immer solche Längen in seinen Büchern. Beim "Anschlag" war das z. B. gar nicht der Fall, das hab ich verschlungen. Wie gesagt, sag einfach Bescheid, wenn du Lust hast, Christine zu lesen. Dann würde ich mich dir anschließen :) Vielleicht könnten wir im nächsten Jahr auch eine Veranstaltung dazu auf Facebook machen. Bist du eigentlich dort? Hab das gerade nicht im Kopf...
      Liebe Grüße

      Löschen
    3. Ja, mach ich auf jeden Fall. Wird aber wohl auch erst in den Semesterferien so Ende Februar/März. Wie die meisten Bücher liegt auch das Zuhause.
      Ich bin auf facebook, aber nur mit meinem privaten Account ;) Für Blogs finde ich facebook persönlich nicht notwendig.

      Löschen
  4. Ohhhhh: du MUSST (sorry, aber anders kann ich es nicht ausdrücken) "Das Geheimnis der Eulerschen Formel" lesen. Es ist so ein poetisches, liebenswertes Buch mit unglaublich viel Charme und ganz unterschwelligem Humor.

    Und dann "Beim Leben meiner Schwester" und "Asphalt Tribe". Beides solide, spannende, unterhaltsame, traurige, berührende Jugendbücher. Halt nicht witzig, also eigentlich so richtig gar nicht witzig. Aber sehr lesenswert.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. "Das Geheimnis der Eulerschen Formel" steht für Mai auf meiner Leseliste. Ich habe sogar überlegt es heute anzufangen, aber ich glaube, mir ist eher nach etwas leichtem.

      "Beim Leben meiner Schwester" werde ich im Juni gemeinsam mit Janine und ein paar anderen lesen. Ich traue mich an solche traurigen Bücher nie ran, deshalb subben die immer ewig bei mir.

      Löschen
  5. Hey =)
    Bin gerade hier gelandet und zum Glück bin ich nicht die Einzige mit viel Sub. *lach* Bin gerade dabei abzuarbeiten und deine Übersicht finde ich klasse. Sollte ich vielleicht auch mal machen, damit ich immer weiß wo ich stehe.

    Ganz liebe Grüße
    Katie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hey Katie,

      ich glaube, den großen bis unendlichen SuB kennen die meisten Blogger. Wobei ich ja mit Tendenz sinkend und unter 100 schon recht gut dabei bin. Bei vielen ist das ja eher anders :D
      Die Übersicht mag ich sehr gern, weil ich nie einen Überblick hatte woher meine ganzen Bücher kommen. Daher führe ich sie auf jeden Fall weiter, wenn auch momentan nicht ganz so regelmäßig. Müsste gleich mal wieder aktualisieren :D

      Löschen
  6. Hallo Julia,
    da ist er ja, dein SuB! Hält sich noch in Grenzen (im Vergleich zu meinem, hihi) aber besser ein kleiner als keiner, finde ich. ;-)

    "Der Hof" fand ich furchtbar! Es sollte ein Thriller sein aber die ganze Zeit liest man und wartet darauf, das was passiert und am Ende dachte ich, oh Gott, hätte mir bloß einer gesagt, ich soll es nicht lesen. Das war kein Thriller aber ich weiß auch nicht genau, was das war....

    Unbedingt bald lesen solltst du: "Das Geheime Leben des ..." Das fand ich klasse. Hab auch ne Rezi dazu geschrieben.

    Sehr gut fand ich "Verschwörung", den 4. Teil der Millenium-Reihe. Nicht so gut, wie die erste Trilogie aber immer noch sehr gut angeknüpft.

    "Das zweite Gedächtnis" von Follett habe ich vor über 20 Jahren gelesen und kann mich erinnern, dass ich es gut fand. Wie es mir heute gefallen würde, kann ich gar nicht sagen. Bin auf deine Rezi gespannt!

    Kenne ich nicht, will ich aber selber noch lesen: "Couchsurfing in Russland" und "Mirabellensommer". :-)

    GlG vom monerl

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo monerl,

      "besser kleiner als keiner" find ich ein sehr schönes Motto :D Meiner war übrigens auch mal doppelt so groß.

      Ich hab vom Hof bisher auch nicht so viel gutes gehört. Aber ich bin ein großer Fan von Simon Beckett und muss es daher irgendwie doch lesen. Ich hab es auch gebraucht von jemandem bekommen, daher ärgert es mich auch nicht soooo sehr, wenn es mir nicht gefällt.

      "Das geheime Leben des Monsieur Pick" liegt Zuhause, daher kann ich das leider so schnell nicht lesen. Aber vielleicht Weihnachten.

      "Verschwörung" höre ich gerade. Ich hab erst anderthalb Stunden gehört und kann daher noch nicht so viel sagen, aber mir fehlt es noch ein bisschen an Pepp. Aber die Bücher fingen ja alle langsam an.

      "Das zweite Gedächtnis" habe ich geschenkt bekommen und bin auch sehr gespannt drauf. Von Follett kenne ich bisher nur "Die Säulen der Erde". Mochte ich gern, aber da das ein ganz anderes Genre ist, muss das ja nichts heißen :D

      Liebe Grüße
      Julia

      Löschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen

Habt ihr zu diesem Post auch ein Sammelsurium an Gedanken in eurem Kopf? Schreibt sie gern in einen Kommentar und entwirrt so euer Chaos. Ich würde mich freuen :) Meine Antwort findet ihr so schnell wie möglich unter eurem Kommentar, also macht euren Haken bei "Ich möchte Benachrichtigungen erhalten".